Monatsfeier und Infoabend

Mit jahreszeitlichen Liedern und kleinen Schülerdarbietungen aus dem laufenden Unterrichtsprogramm wird an der Freien Waldorfschule Rheine dem Winter eine feierlicher Gruß dargeboten. Schüler, Lehrer und Eltern, sowie (neu)interessierte Familien sind am Samstag, dem 25.01.2020 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr herzlich eingeladen, beim Schlendern durch Haus und Garten die reformpädagogische Schule kennenzulernen, die nun bereits im dritten Jahr besteht und über 60 Schüler und Schülerinnen unterrichtet. Wie üblich hat unsere Elternschaft ehrenamtlich ein kleines Café vorbereitet, so dass bei Kaffee und kleinen Snacks ein informativer, entspannter und überraschender Vormittag garantiert ist. Sie sind herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenfrei.

Bei wem durch den Besuch an der Schule oder durch Beiträge in sozialen Medien das Interesse an der Waldorfpädagogik geweckt wurde, für den sei der Infoabend am 04.02.2020 wärmstens empfohlen. Um 19.30 Uhr findet an diesem Tag eine Einführung in die Werte und Begriffe der Waldorfpädagogik statt, ein Termin, der sowohl für Eltern interessant ist, die bereits Kinder an der Schule haben, als auch für Neueinsteiger, die sich ein Begriff von der Waldorfpädagogik machen wollen, der über das Klischee des Namentanzens weit hinausgeht. Ausgebildete Pädagogen erklären ihnen, was die Schule meint, wenn das Motto “In Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen” genannt wird. Der Eintritt ist frei.

Natürlich werden noch Anmeldungen für die Schulklassen des laufenden Schuljahres entgegen genommen, Quereinsteiger aller Jahrgänge sind wie immer herzlich willkommen.