Sturmtief „Sabine“

Sturmtief Sabine

„Wegen der extremen Wetterlage bleibt auch die Freie Waldorfschule Rheine auf Beschluss der Schulleitung am Montag, dem 10.02.2020, GESCHLOSSEN, damit keine Gefahr für die Schülerinnen und Schüler entstehen kann.

Bitte halten Sie Ihre Kinder – wie es die Bezirksregierung MS nun empfiehlt – in der Wohnung fest, lassen Sie die Kinder nicht in den Sturm hinaus!
Man muss auch damit rechnen, dass Schulbusse, ÖPNV-Busse oder die Bahn NICHT fahren. Auch der Taxibus für die Fahrschüler wird nicht fahren.

Für Kinder, die trotzdem kommen, weil diese Nachricht nicht gesehen wurde, werden wir eine Notbetreuung anbieten, sofern die Wetterlage den dafür bereitstehenden Kolleginnen dir Anfahrt erlaubt. Allerdings wissen wir dann nicht, wann wir Ihre Kinder wieder gehen lassen dürfen, da wir niemanden bei Sturm aus dem Gebäude lassen können! Hier müssten Sie im Zweifel dann auf eigene Verantwortung Ihr Kind selbst persönlich abholen…

Bitte rufen Sie NUR dann unter folgender Nummer an, wenn ihr Kind bereits auf dem Schulweg ist und eine Betreuung in der Schule benötigt. Mittagessen wird keinesfalls angeboten.

Wir hoffen, dass sich alles zu Dienstag hin normalisiert, doch auch da sollten Sie auf den individuellen Schulweg Ihres Kindes achten und sich informieren, ob Busse und Bahnen wieder fahren.

Ihre
Sabrina Göbel“

Notrufnummer: 015755492944