Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Winterzeit – Infektzeit! Wie die übrigen Rheiner Schulen sorgt auch die Freie Waldorfschule für sinnvolle Vorsichtsmaßnahmen und den nötigen Informationsfluß. Von Seiten der Schule bedeutet das ganz einfach:

  1. Ganz normaler Schulbetrieb
  2. Sorgfältiges Händewaschen bei Betreten des Unterrichtsraums
  3. Besprechen und Beachten von Hygieneregeln
  4. Nötige Desinfektion von Flächen

Eltern werden gebeten, erkältete Kinder zuhause zu lassen bis zur vollständigen Genesung und sich an die entsprechenden Anweisungen des Gesundheitsamtes zu halten (siehe Infoblatt). Fernbleiben von der Schule muss sonst nur, wer zu den betroffenen Gebieten Kontakt hatte oder tatsächlich am Virus erkrankt ist, dies müsste natürlich der Schule und dem Gesundheitsamt gemeldet werden. Die Familien werden gebeten, mit den Kindern die üblichen Hygieneregeln zu besprechen – das braucht man jeden Winter!

Über Aktuelles informiert die Freie Waldorfschule entsprechend der Informationen aus städtischer Schulverwaltung und Ministerium für Schule und Bildung.

Die Freie Waldorfschule Rheine wünscht einen angenehmen Rest-Winter!

Information zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich