Meilenstein in Sicht!

Schulgarten 2020

Hurra!  – Bald dürfen wir das 100te Kind an unserer noch jungen Waldorf-Schule im Aufbau in Rheine begrüßen.

Wir freuen uns sehr über den zahlreichen Zuspruch unserer Schule. Und dieses von so vielen unterschiedlichen Seiten. Wer hätte erwartet, dass noch vor drei Jahren mit nur 17 Schülern gestartet, heute schon 100 Schüler in 7 Klassen entstehen würden?

Es erfüllt uns mit Freude und macht gleichzeitig auch ein wenig Stolz diese Entwicklung begleiten zu dürfen. Sowohl das Kollegium als auch die (in Waldorf-Schulen üblicherweise sehr engagierten) Eltern tragen jeweils ihren ganz eigenen Teil zum Gelingen bei. Und so sind die Schülerzahlen exponentiell gewachsen. Und dieses sogar in einer recht kurzen Zeitspanne auf Grundlage von überwiegend mündlicher Empfehlung. Ein Ende ist nicht in Sicht und so könnten sich in 2021 die Zahlen nochmals verdoppeln.

Dieses ist eine schöne Bestätigung, dass das Konzept der Waldorf-Schulen heute im Jahr 2020, genau 101 Jahre nach der Erstgründung, eine ideale Ergänzung des Schulsystems darstellt. Gerade in Zeiten wie diesen, machen sich viele Menschen Gedanken zu verschiedenen wichtigen Themen. Und so stoßen einige Eltern dabei natürlich auch auf die positiven Möglichkeiten der Waldorf-Pädagogik.

Wir freuen uns ganz besonders über diesen wachsenden Zuspruch – auch von anderen Schulformen – und natürlich auf die leuchtenden Augen begeisterter Schüler.

Kurz vor Beginn der Sommerferien beenden wir diesen kleinen Artikel hiermit auch schon wieder. Nicht jedoch ohne einige Impressionen von unserem Natur- und Gemüsegarten, den die Schüler eifrig hegen und pflegen. (Übrigens ist dieser gleichzeitig auch der grüne Schulhof unserer Schule.)

Schulgarten 2020
Schulgarten 2020